Logo Klab

K-Lab entwickelt und produziert innovative, hochwertige Laser-Scansysteme in Kombination mit einzigartigen Bildverarbeitungslösungen für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen. Die K-Lab Lösungen basieren auf langjähriger Erfahrung und großem Know-how, welches das Spezialisten-Team von K-Lab über die Jahre entwickelt hat. Die Hauptgebiete der industriellen Anwendungen sind Mikrobearbeitung, Hochleistungs-Remote-Schweißen, Remote-Schneiden und additive Prozesse. K-Lab bietet hierfür Standard- und auch kundenspezifische Lösungen an. Das Unternehmen steht für kontinuierliche Weiterentwicklung und das Implementieren von Wissen und Erfahrung in innovative Produkte umso die Technologien der Kunden voranzutreiben. Die weltweite Kundenbasis von K-Labs reicht von angesehenen Instituten bis hin zu OEM-Kunden in Hochtechnologiebranchen.

Über die innovative Bedienung des Scout von K-Lab ist auch ein Artikel im Fachmagzin Photonik erschienen. 

Scout

Scout 300 1

Scout 300

Das SCOUT Scansystem ist eine einzigartige Kombination der Lasermaterialbearbeitung und einer ultrapräzise Maschinen-Vision-Technologie. Diese Laserscanning-Lösungen bietet eine absolute Monopolstellung auf dem aktuellen Markt der industriellen Scankopflösungen. Von Industriekunden auf der ganzen Welt geschätzt für seine Qualität, Präzision, Zuverlässigkeit und außergewöhnliche Effizienz. Intuitive Bedienung, Programmiermöglichkeiten und benutzerfreundliche Funktionen ermöglichen es dem SCOUT-System sich in einem vielfältigen Feld von Anwendungen zu bewähren. Rüstzeiten werden enorm reduziert, die Produktivität erhöht sich. Das SCOUT-System ist mit den meisten in der Industrie verfügbaren Laserstahlquellen kompatibel und eignet sich ebenfalls zur unkomplizierten Synchronisation zu verschiedenen Robotern- oder SPS-Maschinensteuerungen.

Die größten Vorteile des Scout-Systems:

  • Verfügbar für verschiedene Laserleistungen bis 5 kW (QBH)
  • Bietet Genauigkeiten von ± 2 bis ± 13 Mikrometer
  • Arbeitsabstände von 100 mm bis 520 mm möglich
  • Arbeitsfelder von 40 mm x 40 mm bis 300 mm x 300 mm verfügbar
  • Einfache und intuitive Einrichtung sowie Bedienung
  • Vielseitige Erkennungs- und Bildverarbeitungsfunktionen
  • Vorprogrammierte und benutzerdefinierte Geometrien für einfache Schweißmuster und Designs
  • Erhöhte Prozesskapazitäten
  • Schnellere Produktion Dank der Repositionierungs-Funktion
  • Robust und zuverlässig

K-Draw® - intuitive, smarte sowie flexible Software:

Selbst die am besten entwickelte Hardware bleibt ohne eine intelligente Steuerung und Software nutzlos. Eine der Kerntechnologien des Scout-Systems ist die Benutzer-Software K-Draw® - eine leistungsfähige und in hohem Maße konfigurierbare Software, die den Scankopf, die Laserquelle und das ausgeklügelte Bildverarbeitungssystem steuert. Nach dem ersten Scan ermöglicht die Software eine hochauflösende Sicht auf das Werkstück. Anschließend kann das Arbeitsfeld individuell oder mit einigen vorprogrammierten Masken konfiguriert sowie die Referenzpunkte auf dem Bauteil gesetzt werden. Nun ist die einzigartige Repositionierungs-Funktion des Scouts bereit, um das Werkstück innerhalb des gesamten Arbeitsbereichs zu lokalisieren, das Scanfeld automatisch auszurichten, um anschließend einen perfekten, einheitlichen Prozess durchzuführen. Dies funktioniert hervorragend für kleinere und präzise Teile, aber auch für größere und komplexere Teilegeometrien.


SoftwareK-Draw® - intuitive, smarte sowie flexible Software

 

Applikationsbeispiel

Applikationsbeispiel

 

Anwendungen:
Laserschweißen, Laserschneiden, Additive Prozesse


DatenblattK-Lab Scout Datenblatt

 


 

Kontakt

Christian Schröter

Christian Schröter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: +49-(0)160-96216120